Unser Pressebereich

Presseanfragen zu unseren Studien, Karriere- und Personalthemen

Hier finden Sie regelmäßig aktuelle News und Trends zu den Themen Arbeitsmarkt, Karriere und Personaldienstleistung. Grundlage unserer Pressemeldungen sind internationale Studien, die wir Medienvertretern und interessierten Lesern auf dieser Seite zur Verfügung stellen.

Wenn Sie weitergehende Informationen oder einen Interviewpartner mit einem Experten aus unserem Haus wünschen, wenden Sie sich bitte an Christina Holl.

Kontakt:

Christina Holl

T 089 5454 26022

E. [email protected]

 

Aktuelle Pressemeldungen  

Neben Pressemeldungen zu aktuellen Themen und unseren neuesten Studien finden Sie hier auch ein umfassendes Archiv unserer Pressemitteilungen der letzten Jahre:

Pressemeldungen nach Datum: 2019 | 2018 | 2017 | 2016 | 2015

Arbeiten nach der Pandemie: Bleibt der Trend zum Home-Office?

Vor Corona wünschten sich viele Arbeitnehmer flexiblere Arbeitsweisen. Jetzt steht in den Firmen so langsam die Rückkehr in die Büros an. Ist dies ein Zurück zum „Business as usual“?

Home-Office wird auch nach Corona Teil des Alltags bleiben

Sowohl Arbeitnehmer als auch Arbeitgeber machen während der Corona-Pandemie viele positive Erfahrungen mit flexiblen Arbeitsmodellen. Welche genau das sind und warum Home-Office auch nach der Corona-Krise aus dem Alltag nicht mehr wegzudenken ist, erklärt Emine Yilmaz von Robert Half.

Wertschätzung: Wichtiges Element der Arbeitskultur

Am Freitag, 6. März, ist „Employee Appreciation Day”. Dieser Tag ist in Österreich kaum bekannt. In Kanada und den USA werden Arbeitgeber mit ihm aber jedes Jahr ausdrücklich daran erinnert, ihren Mitarbeitern für deren Arbeit und Einsatz zu danken.

IT-Fachkräftemangel: Hohes Risiko für CIOs, Chance für Bewerber

Der massive Mangel an qualifizierten IT-Fachkräften in Österreich beunruhigt die CIOs der Unternehmen. Gleichzeitig eröffnet die Situation am IT-Arbeitsmarkt für Bewerber besondere Job-Möglichkeiten.

Manager rechnen mit mehr Arbeitsplätzen durch neue Technologien

Die hohe Geschwindigkeit der Digitalisierung fordert von Unternehmen und Arbeitnehmern laufende Anpassung und Weiterentwicklung. Die aktuelle Arbeitsmarktstudie des Personaldienstleisters Robert Half zeigt, dass es sich lohnt, diese Herausforderungen anzunehmen.